Umhänge


Trockener Schmutz läßt sich aus Umhängen meist leicht mit einer Kleiderbürste entfernen.

Low Budget Wollumhang mit Borte

Mit Borte verzierter Halbkreisumhang mit 2 Verschlußbändeln (obwohl ich persönlich Fibeln ja immer noch schöner finde). Andere Kapuzenform, anderer Stoff (100% Wolle) und anderer Schnitt.
Im Ausland gefertigt. Dafür aber günstig. :-)
Länge: 130 cm vom Kapuzenansatz abwärts.

Wollumhang

In Deutschland genähter Halbkreisumhang aus europäischer Wolle.
Länge: 140 cm vom Kapuzenansatz abwärts.
Diese Umhänge werden üblicherweise mit einer Fibel geschlossen (nicht im Lieferumfang enthalten). Sicherheitsnadeln tun's auch, schauen aber uncool aus.
Hält warm und schützt gegen Nieselregen.
Wer nachdem er den Herr der Ringe Film gesehen hat einen ähnlichen Umhang haben möchte wie Aragorn oder die Hobbits trifft mit diesen garantiert eine gute Wahl.
Bei der Stoffzusammensetzung haben wir zugunsten des Preises einen Kompromiß eingehen müssen: der Stoff hat 77% Wolle und 23% Polyamid. Den Stoff gibt es hier auch als Meterware.

Wollumhang mit Kragen

In Deutschland genäht, aus europäischer Wolle.
Halbkreismantel mit Kragen und Schulternähten, wodurch der Sitz nochmal wesentlich verbessert wurde. :-)
Außerdem ist diesen Umhang etwas länger als unsere normalen Wollumhänge (mit Kapuze und ohne Schulternaht): der Frauenumhang geht bei mir bis fast auf den Boden (ich bin 1,64m groß) und der Männerumhang ist nochmal 10 cm länger, d.h. er geht bei einer Körpergröße von 1,75m immer noch bis fast auf der Boden.
Die Schulternähte sind so gearbeitet, daß der Stoff mehrlagig liegt und Feuchtigkeit damit nicht so schnell durchkommt.
Für zusätzlichen Regenschutz ist eine Gugel praktisch (am besten aus Loden :-).
77% Wolle und 23% Polyamid

Lodenumhang mit Kragen

Diese Umhänge nähen wir selbst aus europäischem Strichloden aus 80% Merino Schurwolle und 20% Alpakawolle. 520 gr. / lfm.
Das ist der gleiche Loden, aus dem auch unsere normalen Lodenumhänge sind. Hier sind auch nochmal nähere Infos zu Stoff und Pflege zu finden.

Dies ist ein Halbkreismantel mit Kragen und Schulternähten, wodurch der Sitz nochmal wesentlich besser ist als bei den einfachen Halbkreismänteln ohne Schulternaht.
Außerdem sind diese Umhänge deutlich länger als unsere normalen Lodenumhänge. Der Frauenumhang geht bei mir bis fast auf den Boden (ich bin 1,64m groß) und der Männerumhang ist nochmal 10 cm länger, d.h. er geht bei einer Körpergröße von 1,75m immer noch bis fast auf der Boden.
Die Schulternähte sind so gearbeitet, daß der Stoff mehrlagig liegt und Feuchtigkeit damit nicht so schnell durchkommt.
Für zusätzlichen Regenschutz ist eine Gugel praktisch (am besten auch aus Loden :-)
Auch diese Umhänge werden üblicherweise mit einer Fibel geschlossen (nicht im Lieferumfang enthalten).
Wer sich den Umhang selbst nähen möchte, findet den Loden hier.