Historische Handelswaren


Winziges Vorhängeschloß

Voll funktionsfähiges, kleines Vorhängeschloß mit Schlüssel.
ca. 3,7 x 2,2 cm groß und ca. 0,9 cm dick.
Materialstärke des Bügels ist ca. 4 mm.
Für ein so günstiges und winziges Schloß ist es wirklich von erstaunlich guter Qualität :-)
Jahrenlang haben wir sowas gesucht und sind echt froh endlich ein so kleines und trotzdem einwandfrei funktionierendes Schloß gefunden zu haben!


Kleines Vorhängeschloß

Voll funktionsfähiges, vernietetes Vorhängeschloß mit 2 Schlüsseln.
ca. 6x3,5 cm groß und ca. 95 Gramm schwer.
Stärke des Schließbügels ca. 0,45 cm.

Großes, robustes Vorhängeschloß

Voll funktionsfähiges, massives Vorhängeschloß mit Schlüssel.
ca. 15 cm groß und ca. 800 Gramm schwer.

Geschmiedete Scharniere

Handgeschmiedete Scharniere (Wikinger Stil) mit Vierkantlöchern.
Gesamtlänge ca. 18 cm.
Nägel gibt es hier.

Specksteinschalen Rohling

Specksteinschalen Rohling mit einem Gewicht von ca. 500-600 Gramm.
Durchmesser der Mulde ca. 5 cm

Specksteinbrocken, farbsortiert (Kilopreis)

Asbestfreier Speckstein in verschiedenen Farben und Größen zum "Schnitzen" von Schmuck, Gußformen, Kunstobjekten, Feuerschälchen, Öllämpchen, usw...
Wird Stückweise bestellt. Berechnet wird nach Kilo.
Arbeiten mit Speckstein.

1,51 bis 2 Kilogramm (ca. doppelt Frauenfaustgroß)

Menge:
6,85 € / Kilogramm

Diverse Nägel


Schloßnägel

Vierkantnägel aus Eisen kalt geschmiedet und gebläut
Der Name leitet sich aus seiner häufigsten Verwendung ab, nämlich der Befestigung von Schloßbeschlägen. Wegen des schlanken Schaftes ist er aber auch als Ziernagel beim Polstern denkbar.

Brettnägel

Vierkantnägel aus Eisen kalt geschmiedet und gebläut
Brettnägel waren die früher am häufigsten verwendeten Nägel. Mit den für Schmiedenägel vergleichsweise schmalen Schäften eignen sie sich für die meisten Anwendungen. Der vierkantige Schaft soll die Holzfasern durchtrennen und ein reißen des Holzes vermeiden.

Schloßnägel

Schloßnägel sind Vierkantnägel aus Eisen, kalt geschmiedet und gebläut.
Der Name leitet sich aus seiner häufigsten Verwendung ab, nämlich der Befestigung von Schloßbeschlägen. Wegen des schlanken Schaftes ist er aber auch als Ziernagel beim Polstern denkbar.

ca. Länge
ca. Kopfdurchmesser
Packungsgrößen
ca. Anzahl Nägel
1,5 cm
6-7 mm
15 / 50 Gramm
30-32 / 100-103
2 cm
7 mm
15 / 50 Gramm
17-18 / 55-60
2,5 cm
8-9 mm
15 / 75 Gramm
14-15 / 70-75
3 cm
9-10 mm
15 / 75 Gramm
7-9 / 35-43
3,5 cm
10-11 mm
30 / 150 Gramm
9-10 / 50

Menge:
1,95 € / Pack (15 Gramm)

Brettnägel

Brettnägel sind Vierkantnägel aus Eisen, kalt geschmiedet und gebläut.
Brettnägel waren die früher am häufigsten verwendeten Nägel.
Mit den für Schmiedenägel vergleichsweise schmalen Schäften eignen sie sich für die meisten Anwendungen. Der vierkantige Schaft soll die Holzfasern durchtrennen und ein reißen des Holzes vermeiden.

ca. Länge
ca. Kopfdurchmesser
Packunsgröße
ca. Anzahl Nägel
4 cm
10 mm
30 / 150 Gramm
9-10 / 46-50
5 cm
12 mm
40 / 175 Gramm
8-9 / 35-37
6 cm
12 mm
50 / 150 Gramm
9-10/ 23-26
7 cm
13 mm
60 / 175 Gramm
7-9 / 21-23
 8 cm
14 mm
einzeln / 150 Gramm
1 / 21-23
9 cm
15 mm
einzeln / 250 Gramm 1 / 16-18
10 cm
16 mm
einzeln / 300 Gramm 1 / 19-20

Menge:
1,95 € / Pack (30 Gramm)

Stiftnägel (z.B. für Schuhsohlen)

Konische Stiftnägel zum Benageln von Schuhsohlen.
Gesamtlänge ca. 18 mm, Dornlänge ca. 11mm

Messing Nägel

Nägel aus massivem, echtem Messing.
Haben den Vorteil nicht zu rosten und entwickeln mit der Zeit eine wunderschöne Alterspatina.

Art
ca. Länge
ca. Kopfdurchmesser
ca. Stiftdurchmesser
ca. Anzahl Nägel
Größe 1
12 mm
2,5 mm
1,5 mm
580 Stk.
Größe 2
15 mm
3,8 mm
2 mm
230 Stk.
Größe 3
20 mm
3,4 mm
2 mm
220 Stk.

Fachwerk Nagel

Durchmesser: ca. 1,6 cm
Länge: ca. 16 cm


Geschmiedete Scharniere

Handgeschmiedete Scharniere (Wikinger Stil) mit Vierkantlöchern.
Gesamtlänge ca. 18 cm.
Nägel gibt es hier.

Handschellen


Eiserne Handschellen

Voll funktionsfähige, größenverstellbare, handgeschmiedete Handschellen.
Lieferung selbstverständlich mit Schlüssel ;-)
Der Schlüssel wird mit mehreren Drehungen "eingeschraubt" bis sich der Riegel öffnet.

Große eiserne Handschellen

Diese voll funktionsfähigen, massiven, handgeschmiedeten Handschellen wurden nach einem Original aus der Folterkammer des Museums im Lübecker Holstentor geschmiedet.
Sie können mit einem Bolzen oder mit einem Vorhängeschloß geschlossen werden.
Lieferung ohne Schloss und Schlüssel.

Innendurchmesser ca. 7 cm
Gesamtlänge ca. 43 cm
Gewicht ca. 1,35 kg

Fußschellen

Voll funktionstüchtige, massive Fußschellen mit Kette.
Lieferung selbstverständlich mit Schlüssel ;-)
Der Schlüssel wird mit mehreren Drehungen "eingeschraubt" bis sich der Riegel öffnet.

Innendurchmesser ca. 7-8 cm
Gesamtlänge mit Kette ca. 134 cm
Gewicht ca. 1,2 kg

Ambientige Scheren


Schneiderschere ``Antiklook``

Schere in einer typischen Form des 18. Jahrhunderts.
Geschmiedet, wenn auch nicht handgeschmiedet. Mit modernem Schliff, aber doch rustikal aussehend.
Sauberer, präziser Schnitt bei Stoff. Sie kommt sogar mit 2-2,5 mm starkem Schuhoberleder klar.
Unsere Meinung: Super Teil! Sebastian benutzt sie ständig in seiner Hobbywerkstatt.
Gesamtlänge ca. 15 cm, Schneide ca. 5 cm.

Historische Poliermittel


Bimsmehl

Zur regelmäßigen Pflege von Metallteilen und zur Entfernung von Rostflecken.
Einen Lappen zuerst in etwas Öl tauchen, dann in Bimsmehl. Polieren, polieren, polieren. :-) Danach mit einem weichen Tuch abreiben und fertig. Ist irgendwie ambientiger als moderne Rostschutzmittel oder Ballistol auf 'ner Veranstaltung auszupacken und funktioniert prima.
Olivenöl wird gerne von Restauratoren zum Entrosten verwendet, da es Rost durch die in ihm enthaltene Säure schneller anlöst als das Metall. Ist aber z.B. zur Messerpflege wegen der Säure nicht zu empfehlen.
In der Körperpflege dienen Bimssteine zum vorsichtigen Entfernen von Hornhaut.
Bis heute wird Bimsmehl als Seifenzusatz (Bimsstein-Seife), Schleifmittel und Poliermittel verwendet. Früher auch zum Abschleifen von Schiefertafeln.


Schachtelhalm

Andere Namen: Equisetum arvense, Ackerschachtelhalm, Zinnkraut, Pfeifenstiel, Hollpiepen, Katzenschwanz, Fuchszagel

In den Zellen der sehr derben Epidermis (Oberhaut) finden sich Silikatkristalle. Aus diesem Grund wurden Schachtelhalme früher zum Glätten und Polieren von Holz, Knochen, Horn und Metall, insbesondere Zinn, verwendet. Daher auch der Name Zinnkraut. Auch Vergolder und Geigenbauer schätzen den Feinen Schliff des Schachtelhalms.
Das Zinnkraut galt als blutstillend. In der Volksmedizin wurde Schachtelhalm als Blutreinigungsmittel, bei Tuberkulose, bei Blasenleiden, Wassersucht, Augenkrankheiten, Bluthusten, Brustschmerzen, Wunden und Geschwülsten angewendet.